Reader - Modul

Reader SCS Reader

Der SCS-Datenstrom ist vermutlich einer der Hauptgründe dafür, dass es die Software SpoolMaster überhaupt gibt.

SCS (SNA Character Stream) ist ein extrem einfacher Datenstrom für Nadel- und Kettendrucker, der kaum Gestaltungsmöglichkeiten vorsieht, und im Wesentlichen dem Drucker nur mitteilen kann, welches Zeichen als nächstes zu drucken ist. Dennoch ist er noch immer der gebräuchlichste Datenstrom – ein Großteil aller Spool-Dateien auf AS/400 Systemen sind immer noch im SCS Format.

Da der Datenstrom eben keine Gestaltungsmöglichkeiten wie

  • Schriftwechsel
  • Linien
  • Boxen und Grafiken

bietet, ist es nicht möglich, damit zeitgemäße Dokumente zu erstellen.

Durch den Einsatz von SpoolMaster allerdings wird dies möglich: Der SCS Reader liest die Texte einer SCS Spool-Datei ein und ermöglicht so die weitere Bearbeitung - von einfachen Gestaltungen bis zu komplexen dynamischen Layouts. Egal wie einfach der Eingabedatenstrom war, das Endergebnis beim Druck oder bei der Ausgabe von Dokumenten wie PDF, TIFF oder HTML ist flexibel und zeitgemäß - ohne Änderung bestehender Applikationen.