en-USde-DEnl-NLes-ES

ROHA startet mit SpoolMaster 6.1 PTF 2.00 ins neue Jahr

18. Januar 2018

 

 

 

 

Der Swiss QR-Code wird ab diesem Jahr optional und voraussichtlich ab 1.1.2019 verpflichtend für Rechnungen in der Schweiz eingesetzt. Der Swiss QR-Code enthält sämtliche notwendigen Zahlungsinformationen für die Auslösung von Zahlungen und für die weitere Verarbeitung der QR-Rechnungen. Damit soll er auch die bisher verwendeten Einzahlungsscheine ersetzen. Sein besonderes visuelles Merkmal: das Schweizerkreuz im Zentrum.

Mit SpoolMaster Release PTF 2.0 können auch gesetzeskonforme Swiss QR-Codes generiert und gedruckt werden.

 

 

 

 

 


PTF 2.0 ist das erste PTF, dass mindestens einen OS Release Stand von V6R1M0 voraussetzt (bisher war das V5R3M0).

Neben dem Swiss QR-Code gibt es im PTF 2.0 noch weitere interessante Neuerungen, unter anderem:

  • Direkte DBR-Ausgabe: Neue Befehle erweitern die Funktionen zur Erstellung von Druckausgaben bzw. PDF-Dokumenten direkt aus Datenbanken signifikant. 
  • Flexiblerer Name für die Lizenzdatei - vor allem für Hochverfügbarkeitslösungen: Ab jetzt ist es möglich, bei Installation von SpoolMaster auf mehreren Partitionen die verschiedenen Lizenzkeys auf allen Partitionen so zu speichern, sodass die Prüfung zur Laufzeit den richtigen Schlüssel auf jeden Fall finden wird. 
  • Automatische Bereinigung der Protokollierung der Ablaufsteuerung: Die SpoolMaster Ablaufsteuerung protokolliert alle aufgerufenen Befehle in der Datei CL. Die Reorganisation dieses Befehlsprotokolls musste bislang manuell aufgerufen werden. Mit dem PTF Release 2.0 kann diese nun automatisiert erfolgen. 
  • Verbesserungen beim E-Mail-Versand: Die Befehle EMAIL und EMAILSPLF enthalten nun Optionen, um den Anhängen beim Versenden einen anderen Namen als den Dokumentnamen geben zu können, sowie die Option zum Komprimieren des Anhangs (in eine .zip-Datei).

Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe an weiteren Optimierungen, die im aktuellen Releaseletter zu finden sind -> Jetzt SpoolMaster 6.1 PTF 2.0 herunterladen. Unsere SpoolMeister stehen Ihnen sehr gerne für weitere Fragen und/oder Support zur Verfügung.

 

*** SpoolMaster kann man jederzeit unverbindlich und kostenlos für 30 Tage testen, selbstverständlich können auch Bestandskunden einzelne Module kostenlos für 30 Tage testen.***
Melden Sie sich einfach bei uns, entweder telefonisch unter +43 1 4196700 oder per Mail an info@roha.at.